Frieden in der Familie schaffen mit der Philippi-Methode



Die Kraft der Gedanken ist die stärkste. Das Gesunde Denken ist zentraler Bestandteil der Philippi-Methode, bestehend aus Dankbarkeit, Vergebung und Annahme. Pflegen wir unser Gesundes Denken, stärken wir unsere Herzensliebe und die Gesundheit kann gedeihen. Ärgern wir uns oft, haben negative Gedanken oder sprechen schlecht über andere, ist das das beste Futter für Krankheiten und schlechte Laune.


Besonders in der eigenen Familie entstehen schnell Kränkungen, Enttäuschungen und Verletzungen. Ein unüberlegtes Wort – manchmal reicht bereits eine Geste und der andere ist zutiefst verletzt. Wir verstehen die Welt nicht mehr und suchen das Klärungsgespräch. Doch dieses macht alles nur noch viel schlimmer. Anstatt den Konflikt aus der Welt zu schaffen, geht es hin und her und alte Verletzungen werden dem anderen an den Kopf geworfen. Die Mauer zwischen uns und den Menschen, die uns am meisten am Herzen liegen, wird immer größer. Wie schaffen wir es, die Mauer wieder abzubauen, Stück für Stück aufeinander zuzugehen und liebevoll miteinander umzugehen?


Ein ausgesprochenes oder nur in Gedanken gesprochenes „Danke“ hilft, ruhiger, verständnisvoller und entspannter zu werden. Aus Sicht der Philippi-Methode ist Dankbarkeit die eigentliche Quelle von Freude. Dankbarkeit öffnet die Seele und lässt Liebe zu sich und unseren Nächsten fließen. Nur so kann Frieden entstehen.


Ich lade Sie ein, sich täglich ein paar Minuten Zeit zu nehmen und bewusst darüber nachzudenken, wofür Sie in Ihrem Leben von Herzen dankbar sind. Bedanken Sie sich dafür in Gedanken. Bedanken Sie sich für Ihre Eltern, die Ihnen das Leben geschenkt haben, für Ihren Partner und Ihre Kinder. Doch wie soll die Dankbarkeit gelingen, wenn Konflikte im Vordergrund stehen? Denken Sie an Situationen, die Sie gekränkt, enttäuscht und verletzt haben und sagen Sie in Gedanken „Gott sei Dank ist es nur so und nicht schlimmer, es könnte doch alles noch viel schlimmer sein“. Diese Form von Dankbarkeit hilft uns dabei, eine andere Perspektive einzunehmen. In Kombination mit der Vergebung können wir tiefe Verletzungen, die auf unserer Seele lasten, loslassen.


Gerne berate ich Sie individuell und zeige Ihnen Ihren Weg zu mehr Frieden und Harmonie im Familienleben.