Eine Sache leben ...

"Eine Sache leben heißt, sie sich zur Gewohnheit zu machen." Viktor Philippi


Gibt es ein Verhalten, dass Sie sich zur Gewohnheit machen möchten? Die guten Vorsätze kommen meistens erst Ende Dezember, dann ist der Januar da und viel schneller als wir schauen können, sind die Vorsätze schon wieder vergessen.


Doch wenn Sie in Ihrem Leben etwas ändern möchten, haben Sie jeden Tag aufs Neue die Chance Ihre Verhaltensweise Schritt für Schritt zu ändern. Setzen Sie sich nicht unter Druck. Bedanken Sie sich abends bei sich, dass Sie heute Ihre Pläne schon so gut umsetzen konnten. Hat es an diesem Tag nicht so gut geklappt und Sie ärgern sich darüber? Dann sagen Sie zu sich selbst „Gott sei Dank ist es nur so und nicht schlimmer“ und bitten Ihre Seele um Vergebung, dass Sie sich so sehr darüber ärgern. Denn dann haben Sie sich noch nicht so angenommen, wie Sie sind. Mit all Ihren Stärken und Schwächen.