Aktuelles & Termine

Ich durfte ein Podcast-Interview mit Sandra Bader vom Therapeuten-Marketing machen. Sie und Marco Müller haben mit beim Marketing meiner Praxis sehr gehlofen. Das Interview hat mir rießig Spaß gemacht - gerne wieder. Hört doch mal rein.

Du findest den Podcast bei ITunes, Spotify & Co.
u.a. direkt bei https://anchor.fm/…/Von-der-Patentanwltin-in-die-Heilpraxis…

 

Ich habe mit meinem Blog an Rosina Geltingers Blogparade teilgenommen, hier das Ergebniss von Rosina:

Blogparade
„Umgang mit Gefühlen“

Es ist eine intensive Zeit im Moment. Und intensive Zeiten lassen auch oft intensive Gefühle hoch kommen.

Aber auch sonst sind unsere Gefühle ein sehr wichtiger Teil unseres Lebens. Sie geben unserem Leben die Würze.

Stell dir mal vor, wie unser Leben ohne unsere Emotionen und Gefühle wäre? Ziemlich trist und trostlos, oder?

Aber manchmal ist es nicht einfach mit unseren Gefühlen. Manchmal überschwemmen sie uns regelrecht. Oder aber es kommt eine Welle von außen (Krisensituationen, kollektive Ängste) die uns mit Gefühlen überrollt. Eigene Gefühle aber auch die Gefühle der anderen…

Wie können wir in solchen Situationen mit unseren Gefühlen umgehen?

Wie können wir dafür sorgen, dass sie uns nicht komplett aus der Bahn werfen?

 

Der Zeitungstext:

So werden Ängste und Blockaden geheilt

Kurz vor der Krise eröffnet Marion Juliane Rehm ihre Praxis für Psychotherapie. Viele suchen ihre Hilfe

Ende Februar hat Marion Juliane Rehm in der Limonigasse in Landsberg ihre Praxis für Psychotherapie, Psycho-Kinesiologie & Persönlichkeitsentwicklung eröffnet. Dass es ein holpriger Start werden würde, weil ein Virus den Betrieb gleich zu Beginn drei Wochen lang lahmlegt, konnte sie nicht ahnen. Aber die 43-Jährige ist mittlerweile voller Elan und guter Dinge. Denn in Zeiten von Ausgangsbeschränkungen und Kontaktverbot hätten die Menschen großen Bedarf an psychologischer Unterstützung. ....

Im letzten Blogbeitrag ging es um die Angst vor dem Alleinsein – Was aber wenn das Zusammensein in der Partnerschaft zur größten Herausforderung wird?

Gerade jetzt in Zeiten der Ausgangsbeschränkung sind Paare und Familien viel enger zusammengerückt als sonst. Es gibt wenig bis keine Rückzugsmöglichkeiten, dadurch kann massiver Stress entstehen. Viele haben Schwierigkeiten sich an diese neue Situation anzupassen und die Toleranz für die Eigenheiten der Beziehung und des Partners kann im schlimmsten Fall komplett verloren gehen.

Wenn sich Paare zu oft und destruktiv streiten, entsteht eine Dauerschleife aus Missverständnissen und Vorwürfen. Gibt es einen Ausweg?

Einen Blogbeitrag über die Angst vor dem Alleinsein wollte ich schon länger schreiben. In Zeiten der Corona-Krise, der verhängten Ausgangssperren und häuslicher Quarantäne erscheint dieser nun noch aktueller und interessanter denn je.

Was löst das Wort ‚Alleinsein‘ in Ihnen aus? Was spüren Sie, wenn Sie es sich im Geiste sagen?

In mir entstand früher sofort ein fühlbarer, fast schon greifbarer massiver Widerstand dagegen. Eine Art innere Panik, gegen die ich sofort etwas unternehmen wollte. Auch heute noch kann ich eine gewisse Unruhe und einen Funken Widerstand wahrnehmen.

Aber warum lösen diese Gedanken derartige Gefühle in einigen von uns aus, woher kommt diese Angst und wovor genau haben wir Angst?

Ich hoffe er gefällt...... seit heute liegt der neue Flyer der Praxis für Psychotherapie, Psycho-Kinesiologie & Persönlichkeitsentwicklung in Landsberg am Lech in verschiedenen Geschäften, Cafés, Praxen usw. aus.

"Wir sehen die Dinge nicht, wie sie sind. Wir sehen sie so, wie wir sind."

Ana s Nin